PHOENIX-VEREIN Unterrichtsräume der Kunstvermittlerin Yevgeniya Maryanovska jetzt im Treff im Stift

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/bingen/in-neuem-zuhause_18080858.htm




Veröffentlichungsdatum: 2017-09-06 / 22:14:01




"FREUDE DES LEBENS"

6 СЕНТЯБРЯ 2017 ГОДА В ТОРЖЕСТВЕННОЙ ОБСТАНОВКЕ СОСТОИТСЯ ОТКРЫТИЕ ВЫСТАВКИ ДЕТСКИХ РАБОТ "РАДОСТЬ ЖИЗНИ".
ВЫСТАВКА ПРОДЛИТСЯ С 6 ПО 30 СЕНТЯБРЯ по адресу:
Stift St. Martin. Strasse: Mainzer Str. 19 - 25. PLZ / Ort: 55411 Bingen am Rhein.




Veröffentlichungsdatum: 2017-09-06 / 18:52:11




"Briefe über Liebe" in Raunheim

Am 14 Mai wird in der Stadt Raunheim im zentralen Kinotheater die Aufführung "Briefe über Liebe" stattfinden. Adresse: Gebrüder-Grimm-Straße 8, 65479, Raunheim. Das Stück beginnt um 16.00.
Das Theaterstück war ein Gewinner unter auf dem europäischen Theaterfestival in Paris.




Veröffentlichungsdatum: 2017-04-29 / 15:26:53




Niederlage am 9 Mai

Am 9 Mai 2017 werden Blumen an den Gräber der gefallenen Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg niedergelegt. Treffpunkt ist der Verein oder direkt am Friedhof.
Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr. Wer über kein Auto verfügt, kann sich im Büro der Schule melden.




Veröffentlichungsdatum: 2017-04-29 / 15:22:26




Aufführung "Briefe über Liebe"

Wir laden alle ganz herzlich ein zur Aufführung "Briefe über Liebe": Es findet am Sonntag den 7 Mai 2017 um 16 Uhr unter der Adresse Kaiserstr. 7, 55116, Mainz, Advena Europa Hotel.
Das Stück wird in zwei Sprachen aufgeführt. Der Eintritt kostet 6 Euro. Es sind alle herzlich eingeladen.




Veröffentlichungsdatum: 2017-04-29 / 15:18:07




Jugend in die Bütt

Am Sonntag den 22.01.2017 hat die traditionelle Kinderfastnacht stattgefunden.
In diesem Jahr haben unsere Kinder das Fest eröffnet. Sie traten als erster auf und sangen zwei Lieder. Die Veranstaltung ging bis in den Abend hinein.

Mit freundlichen Grüßen, Irina Kobyletski






Veröffentlichungsdatum: 2017-04-13 / 17:36:51



Welt der Kunst

„Ich habe ein halbes Leben gebraucht um wie ein Kind zu malen.“ Pablo Picasso

Der Weltraum, unendliche Weiten, glühende Farben und Naturformen… Die jungen Künstler offenbarten sich in ihren Bildern. Es ist der Versuch der Kinder und Jugendlichen, sich in der Vielfalt der Natur und Phantasie persönlich zu positionieren und emotional wiederzufinden. Verschiedene Zeichnungen, Gemälde und Collagen kann jeder sehen, wer die Räume des Vereins „Phönix“ in Münsterstr. 21 in Mainz betritt. Die Kindergesichter strahlen, die jungen Künstler freuen sich auf jede Treffen mit Kunst.
Seit der Gründung der Kunstschule „Legato“ im Jahr 2003 und der Filiale in Bingen am Rhein fünf Jahre später hat sich viel getan. Ziel der Schule ist Spaß an der Kunst und am kreativen Tun zu fördern. Jeder soll seine individuellen Ausdrucksmöglichkeiten kennenlernen und seine Fähigkeiten vertiefen. Kinder und Jugendlichen machen sich vertraut mit diversen Techniken des bildnerischen und plastischen Gestaltens. Auf spielerische Art werden sie in die vielfältige farbige Welt der Kunst, Kultur und Natur eingeführt. Dabei werden Bilder erforscht, Epochen und Künstler näher kennengelernt. Im Unterricht kommen die Schüler mit der wunderschönen Welt in Berührung. Diese hinterlässt in ihren Seelen die unvergessliche Spur und lehrt sie die Liebe zur Kunst ihr ganzes Leben lang zu bewaren. Yevgeniya Maryanovska, Lehrerin der Kunstschule „Legato“, freuet sich ihre Begeisterung an kreativen Schaffen weiterzugeben. Sie bietet Interessierten die Möglichkeit in Räumen des Vereins „Phönix“ in Mainz und im Binger Jugendhaus ihr Potential zu entfalten. So werden Bilder oder Skulpturen mit Hilfe den unterschiedlichen Techniken, z.B. Acryl- und Aquarellfarben, Stiften und Pastellkreiden, Modelliermasse oder Ton geboren. In der kunstpädagogischen Arbeit entsteht eine Menge an unterschiedlichen Kunstprojekten von Kindern und Jugendlichen. Es lohnt sich diese zu archivieren und Zuschauern zugänglich zu machen. Obwohl zurzeit unsere Kunstschule Kinder und Jugendlichen im Alter von 4-21 Jahren besucht, würden wir gerne auch Erwachsenen zu uns einladen. Wir werden Sie motivieren, ihre Kenntnisse und Erfahrungen weiter zu entwickeln, Kunstbilder verstehen zu lernen, Materialien zu entdecken und zu erproben, ihre eigenen schöpferischen Erfahrungen zu sammeln. Dass Kinder und Jugendlichen sich mit Kultur auseinandersetzen, ist seit Jahren das Ziel des Vereins „Phönix“. Bei allen Angeboten arbeitet Verein nach einem Konzept, das einen ganzheitlich-mehrdimensionalen Umgang mit der Kunst verfolgt. Wenn Sie bereit sind, Ihre oder Ihres Kindes Phantasie zu entwickeln und sich mit der Welt der Kunst in ihrer ganzen Vielfältigkeit bekannt zu machen, auch das Leben spannend und hinreißend zu gestalten – wir sind zu Ihren Diensten! Mehr über Verein „Phönix“ und Kunstschule „Legato“ finden Sie auf www.phoenix-mainz.de .Wir werden uns sehr freuen auf Ihren Besuch.

Yevgeniya Maryanovska


Mehr...